News

Diese Seite teilen/drucken:
Beitrag teilen:

MultiTrust Capital China News 06/2017: Politik

1. POLITIK Li Keqiang besucht Europa Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ist zu Besuch in Deutschland und Belgien; von den Gesprächen werden neue Impulse für die europäisch-chinesischen Handelsbeziehungen erwartet. Auf seiner dreitägigen Reise kommt Li mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem alljährlichen Treffen zusammen und spricht mit Spitzenpolitikern der EU (http://german.china.org.cn vom 31.05.2017). Beim Treffen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel, betonte Li Keqiang, dass sich beide hinsichtlich der Unterstützung des Multilateralismus und der Einhaltung gemeinsam...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MultiTrust Capital News 06/2017: Wirtschaftspolitik/Konjunktur

1. WIRTSCHAFTSPOLITIK CHINA WIRD ABGESTUFT Die US-Ratingagentur Moody’s hat China von „Aa3 auf A1“ abgestuft, was besonders auf die Schuldensituation im Land zurückzuführen ist. Dies ist die erste Abstufung seit 1989. Chinas Regierung relativierte das Rating in einer ersten Stellungnahme. Kritisch sehen die Moody’s-Analysten die Schuldensituation im Land. Hier gebe es eine hohe Wahrscheinlichkeit von einem deutlichen Anstieg in allen Wirtschaftszweigen. Dadurch würden auch die Belastungen für den Staatshaushalt wachsen. Außerdem haben die Experten Zweifel an der Reformfähigkeit...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MultiTrust Capital China News 06/2017: Unternehmensnachrichten

1. AUTOMOBIL Deal zur Elektromobilität Zum Auftakt seiner China Reise hat Außenminister Sigmar Gabriel betont, dass der Deal zur Elektromobilität mit China stehe und das Land bereit sei, die bei deutschen Autobauern gefürchteten Maßnahmen zu lockern. Die chinesische Regierung hatte geplant, ab kommenden Jahr eine Quote von bis zu acht Prozent für Autos mit alternativen Antrieben einzuführen. Bei Nichteinhaltung hätten die Autobauer mit Strafen rechnen müssen. Bisher ist nicht klar, wie die Entschärfung des geplanten...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MultiTrust Capital China News 06/2017: M&A Update

Risikokapital fließt weiter kontinuierlich nach Asien Seit Jahresbeginn konnten Tech-Startups aus Asien etwa 56.44 Milliarden US-Dollar einsammeln, dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 132 Prozent. Tencent hat hierbei Sequoia als Top Investor mit 19 Einhörnern überflügelt. Als „Einhorn“ werden Startup-Unternehmen mit einer Marktbewertung von über einer Milliarde US-Dollar bezeichnet. Beinahe die Hälfte der 46 Einhörner in China werden durch Baidu, Alibaba, Tencent oder JD.com gestützt (http://www.chinaeconomicreview.com vom 24.05.2017). 1. CHINA OUTBOUND Hainan und China Airlines an...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MultiTrust Capital China News 06/2017: Kultur, Recht und Gesellschaft

1. BILDUNG UND KULTUR Kulturindustrie soll bis 2020 internationales Niveau erreichen In dem Entwurf für den 13. Fünfjahrplan (2016-2020) zur kulturellen Reform und Entwicklung, der von den Kanzleien von KPC und Staatsrat Anfang Mai veröffentlicht wurde, wird aufgezeigt, wie starke und global wettbewerbsfähige chinesische Akteure („national champions“) in der Kulturindustrie entwickelt werden sollen. Hierbei sind Fusionen und die Reorganisation staatseigener Unternehmen sowie der Abbau von Hürden für privatwirtschaftliche Investitionen vorgesehen. Zur Kulturindustrie gehören auch die...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

China im Wandel 17. Mai 2017 – Rückblick

Am 17. Mai fand zum sechsten Mal die Veranstaltung China im Wandel im Foyer des Augsburger Medienzentrums statt. Zum Thema „Level Playing Field – Chinesische Firmenübernahmen in Deutschland” berichtete Prof. Dr. Taube, Inhaber des Lehrstuhls für Ostasienwirtschaft, Schwerpunkt China, an der Mercator School of Management in Duisburg über den aktuellen Stand der Diskussion und auch über die durch neuere politische Entwicklungen (z.B. Brexit, neue Administration in den USA) möglicherweise zu erwartenden Auswirkungen auf die globale wirtschaftspolitische Machtverteilung. ...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MBL China News 05/2017: Politik

1. POLITIK Peking mahnt zu Besonnenheit China hat in dem wachsenden Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm alle Parteien zur Zurückhaltung aufgerufen. Auch die USA, die bereits den Flugzeugträger USS Carl Vinson sowie Begleitschiffe zur koreanischen Halbinsel geschickt hat, müsse versuchen Aktionen zu vermeiden, die zur Eskalation der Situation beitragen könnten. Ende April hat Nordkorea erneut eine Rakete gestartet, der Test schlug jedoch fehl. Der chinesische Außenminister Wang Yi betonte, dass China bereit sei,...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MBL China News 05/2017: Wirtschaftspolitik/Konjunktur

1. WIRTSCHAFTSPOLITIK China lockert Kapitalverkehrskontrollen Nachdem die People’s Bank of China im Januar Kapitalverkehrskontrollen eingeführt hat um den starken Devisenausfluss aus China zu stoppen, können Geschäftsbanken nun wieder ungehindert Yuan Zahlungen und Überweisungsanfragen von Geschäfts- und Privatkunden abwickeln (http://www.scmp.com vom 19.04.2017). Steuersenkung der chinesischen Regierung angekündigt Um den Konsum im Land zu stärken und kleinere Unternehmen zu unterstützen, sollen in China Steuererleichterungen im Umfang von 55 Milliarden Dollar (380 Milliarden Yuan) durchgeführt werden. Das Mehrwertsteuersystem soll...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MBL China News 05/2017: Unternehmensnachrichten

1. AUTOMOBIL Gute Aussichten für deutsche Automobilhersteller Während der Pkw-Absatz der deutschen Auto-Hersteller in China im Jahr 2010 noch knapp unterhalb der 2 ­Millionen Marke lag, wurden im vergangenen Jahr gut 4,5 Millionen Pkw von deutschen Autobauern in China neu zugelassen (+13 %). Damit liegt der Marktanteil bei gut 19 Prozent. Der chinesische Pkw-Markt ist im ersten Quartal des laufenden Jahres auf 5,8 Millionen Neuwagen gestiegen, das entspricht einem Plus von sechs Prozent (http://motorzeitung.de vom...

Weiterlesen
Beitrag teilen:

MBL China News 05/2017: M&A Update

1. CHINA OUTBOUND HNA erhöht Anteil an Deutscher Bank Das chinesische Konglomerat HNA steigt zum größten Aktionär des bedeutendsten deutschen Geldhauses auf. Der Anteil liegt jetzt bei knapp zehn Prozent. Das Paket hätte damit einen Wert von 3,4 Milliarden Euro (http://www.handelsblatt.com vom 02.05.2017).   Gastbeitrag von Stefan Gätzner M&A Dialogue   Fosun beteiligt sich in der ersten Finanzierungsrunde an The Naga Group AG (Naga). Das Shanghaier Konglomerat hat Ende März 12,5 Mio. EUR in die...

Weiterlesen

Newsletterdownload

02/ 2017 MBL News 02/2017

Ansehen

12/ 2016 MBL News 12/2016

Ansehen

10/ 2016 MBL News 10/2016

Ansehen

10/ 2016 HR Herausforderungen in China: Entsendung, Recruiting und Mitarbeiterbindung

Ansehen
Mehr anzeigen
zur Newsletteranmeldung